Montag, 16. September 2019
Notruf: 112

Tanklöschfahrzeug der besonderen Art

Auf Grund der aktuell ausbleibenden Niederschläge und der steigenden Gefahr von Vegetationsbränden, wurden die Kontakte zu den Harzwasserwerken aktiviert und uns wurde, wie im vergangenen Jahr ein Fasswagen mit 10m³ Fassungungsvermögen zur Verfügung gestellt. Somit konnten wir beim letzten Ausbildungsdienst die Technik in Augenschein nehmen und das Befüllen und die Wasserentnahme testen. Verbunden mit der Hoffnung, dass der Fasswagen nicht zum Einsatz kommt, gilt der Dank den Harzwasserken und unserem Feuerwehrkamerad Christian Scherb, der das Zugfahrzeug zur Verfügung stellt.

Drucken E-Mail